Dämmerschoppen

Willkommen beim SCO-Freundeskreis „Dämmerschoppen“. Freunde einer gemütlichen friesischen Atmosphäre kommen am Freitag, 07.02.2020, ab 18:00 Uhr im SCO-Treff bestimmt auf ihre Kosten.

Bei „gedämpfter“ Musik von der Waterkant servieren wir entweder Miesmuscheln in Weißweinsud oder deftige Rinderrouladen – je Person 3 Stück, mit Apfelrotkohl, Soße und Klößen. Preis je Gericht: nur 12,50 €.

Aber Achtung: beide Gerichte gibt’s nur auf Vorbestellung!

Wer Appetit hat, trägt sich bitte entweder in die Liste im SCO-Treff ein oder schreibt eine Mail an info@sco-freundeskreis.de. Anmeldung bis zum 26.01.2020.

Im Verlauf des Abends sind Thekenspiele wie „Knobeln“ oder „Schocken“ erwünscht. Dazu „Hot Kiez“ – Schlager mit DJ.

Schaut doch einfach vorbei und genießt für einige Zeit das Leben aus dem hohen Norden. Wir freuen uns auf euch.

Nachbarschaftsfest – eine Hüttengaudi

Am 16.11.19 ist so weit: „ Auf zur Hüttengaudi“ beim Nachbarschaftsfest des SCO-Freundeskreis e.V.. Wir freuen uns auf viele Gäste – aber Achtung die Plätze sind auf 80 begrenzt.

Der Dresscode für unsere „Hüttengaudi“ lautet: Alles kann – nichts muss! Gerne begrüßen wir aber die Mädels im Dirndl und die Burschen in Lederhose! Da ein Teil der Veranstaltung auch im Freien stattfindet, können auch plüschige Snowboard-Overalls und Bommelmütze zum Einsatz kommen.

Was erwartet euch an diesem Abend:
– bayrisch/österreichisches Buffet
– gekühlte und warme Getränke
– DJ Mike Shean legt wieder für uns auf und bringt die Hütte zum kochen
– Der Nagelsepp erwartet euch am Nagelbalken
– Die Altherren werden mit Teilen der aktuellen Maxi-Playback Show die Stimmung aufheizen
– Jens Meyers – der (be)zaubernde Bauchredner wird eure Lachmuskeln beanspruchen

Also auf geht´s. Karten gibt es im Vereinsheim oder unter info@sco-freundeskreis.de

Eintritt pro Person: 18 € inklusive reichhaltigem Buffet und Mitternachtssnack.

Brauerei Besichtigung

Am 29. September 2019 stand  ein Tagesausflug an. Mit ca. 30 Personen und bei sommerlichen Wetter ging es zur Brauereibesichtigung nach Warstein. Nach der interessanten Besichtigung ging es anschließend  in den Biergarten, wo bei einem Snack alle gut gekühlten Bierköstlichkeiten gekostet wurden.

Nach der Heimreise traf sich ein Großteil der Mitreisenden noch im Schlagbaum zu einem abschließenden Abendessen.

Danke an alle für diesen schönen Tag

SCO-Freundeskreis bedankt sich bei Jürgen Krämer

Eigentlich erhält man an seinem Geburtstag Geschenke. Ganz anders machte es Jürgen Krämer anlässlich seines 70. Geburtstages. „Es ist mir eine besondere Herzensangelegenheit ehrenamtliches Engagement für Kinder und Jugendliche zu fördern,“ erklärte Jürgen Krämer (Bild 3. von links) . Der Firmensitz der Jürgen Krämer Verkehrssicherung e.K. ist in Mönchengladbach. Jürgen Krämer wohnt aber in Sprockhövel und freute sich darüber, zwei ihm nahestehende Vereine mit einem Spenden-Scheck unterstützen zu können.

Einen Scheck erhielt Regenbogenland Vorstand Bernd Breuer (Bild rechts) für das Kinder- und Jugendhospiz „Regenbogenland Düsseldorf “. Carsten Löhken und Andreas Pläcking nahmen einen Scheck für den „SCO-Freundeskreis“ in Empfang.

„Die Aktion von Jürgen Krämer hat uns alle berührt und wir sind stolz darauf, ihn als Förderer der SCO Jugendarbeit in unseren Reihen zu haben,“ bedankte sich SCO-Freundeskreis Vorstand Andreas Pläcking.

Wir sind Fußball

Die Tagestour zum Deutschen Fußballmuseum anläßlich des WM-Autaktes unserer Nationalelf am 17.06.2018 war eine tolle Werbung für den SCO-Freundeskreis. Um 12:00 Uhr öffneten sich für uns die Tore zu einer exklusiven Führung durch die faszinierende Ausstellung im Deutschen Fussballmuseum in Dortmund.

Kassierer Carsten Löhken freute sich, „dass sich durch solche Aktivitäten das Vereinsleben noch attraktiver gestaltet. Spaß am Fußball und Teamgeist auf dem Platz ist für uns genauso wichtig, wie Geselligkeit und Gemeinschaft neben dem Platz.“